das Gutshaus "Kastaniengut" in Baumgarten Mecklenburg

Das Gutshaus, um 1850 gebaut, ist eingeschossig aus Backstein über 12 Fensterachsen auf einem Souterrain gemauert und besitzt an den Längsseiten je einen zweiachsigen Mittelrisalit. Diese sind mit gelben und roten Backsteinen sowie Türchen verziert. Gelbe und rote Backsteine sind als Schmuckelemente auch an allen Fensterstürzen verwendet worden. Die Kellerräume sind mit Tonnengewölben ausgestattet. Ein ausgebautes Spitzdach schließt das Gebäude nach oben ab. Ab 2003 wurde das Gebäude saniert. Dabei hat es an der Westseite eine unterkellerte Terrasse bekommen. Die Eingangssituation wurde mit Überdachung und der Anlage eines Rondells wieder hergestellt. Eine kurze aber breite Kastanienallee führt zum Gutshaus. Die zwei großen Ställe wurden Ende 1980 und 1990 abgerissen. Bemerkenswert ist die schöne, mit Schlehen gesäumte Kopfsteinpflasterstraße nach Panschenhagen.
das Gutshaus "Kastaniengut" in Baumgarten Mecklenburg
In unserem Gutshaus befinden sich zwei Ferienwohnungen im gemütlichen Landstil. Neben der idyllischen Lage, können Sie
auch ein vielfältiges Freizeitangebot nutzen. So befinden sich Pferdegestüte, Badeseen und viele kulturelle Einrichtungen
rings um Baumgarten und verschönern Ihnen ihren Urlaub in Mecklenburg. Urlaub in Baumgarten, Urlaub mitten in der Natur.